Christine Schmid

Lebenslauf

Geboren in Braunau, aufgewachsen und zur Schule gegangen in Altheim und Ried.

Nach der Matura Besuch der Pädagogischen Akademie in Salzburg.

Ein Jahr Volkschullehrerin in Gallneukirchen im Mühlviertel.

1976 geheiratet.

Eineinhalb Jahre Sonderschullehrerin in Braunau.

1977 Geburt von Sohn Christian.

Von 1979 bis 1981 Aufenthalt in Istanbul wegen Unterrichtstätigkeit des Ehemannes.

1980 Geburt von Tocher Johanne.

Seit 1983 alleinerziehende Mutter wegen Scheidung.

Seit 1987 wieder Volksschullehrerin in der Volksschule 2 in Braunau.

Und seit 2000 interessierte und regelmäßige FMUSitzungsteilnehmerin.

Christine Schmid vertritt das FMU im Tourismusverband und im Verein für Zeitgeschichte.